Einfach Meditieren

 

„Das Geheimnis der Meditation ist zu einfach.“

 

FLORIAN MAYERHÖFER

 

 

 

Meditation das Top Stichwort. Es ist in Allermunde. Nicht umsonst gibt es einen Grund warum Meditation ein sehr wichtiges gut ist. Übrigens die Meditation ist in allen Kulturen bekannt und wird schon seit Tausenden von Jahren praktiziert.

Das Beste ist: Meditieren kann ganz einfach sein. 😊

 Warum es für dich so interessant und wichtig sein kann? Das erfährst du hier.

 

Hier sind die häufigsten Fragen zum Thema Meditation aufgelistet.

 

 

 

 

Was ist Meditation

Was ist Meditation

Meditation ist ein Geisteszustand. Er kann durch verschiedene Situationen ausgelöst werden. In den meisten Meditationen geht es darum einen Entspannten Zustand zu erleben. Ebenso gibt es auch Stile wo du nur wahrnimmst.

 

 

Wie viele Meditationsarten gibt es?

Wie viele Meditationsarten gibt es?

Es gibt ca. 7 Milliarden Arten.

Das mag auch etwas damit zu tun haben, weil die Meditationen so vielfältig sein können. Meditationen können auf die verschiedensten Arten durchgeführt werden. Sitzend, Liegend, Stehend. Ja sogar im Gehen und in der Bewegung.

Manche Meditation führen durch Geistige Arbeit in den gewünschten Zustand, andere wiederum durch Körperliche Arbeit.

Während es sich die Zen Buddhisten am leichtesten machen und nichts tun. Denn sie nehmen einfach nur wahr.

Jetzt magst du denken: „Puh das ist ja viel“. Ich möchte doch nur ganz einfach meditieren. Ja das ist auch möglich

 

Wo kann mich Meditation unterstützen?

Wo kann mich die Meditation einfach Unterstützen?

Im Sport: Du wirst achtsamer im Umgang mit dir selbst und deinem Körper. Gleichzeitig gibt es viele Berichte, dass sich sogar Profis hierbei unterstützen lassen um Ihre Leistung zu steigern.

In der Beziehung: da du dich besser wahrnehmen kannst. So erkennst du auch die Bedürfnisse deines Partners besser.

Im Beruf: Du kannst dadurch deine Geduld trainieren. Du kannst genauer werden und gleichzeitig mehr Leichtigkeit erleben.

Beim Essen: Ja auch essen kann schon für sich eine Meditation sein. Ein gutes Beispiel dafür sind Mönche. So nehmen sie Ihr Essen bewusst ein und mit jedem Bissen genießen sie es. Sie kauen jeden Bissen rund 40 mal und können sich dabei richtig erfreuen, jede Facette zu schmecken. So kann auch abnehmen leichter sein.

Selbstwertgefühl: stärken: Durch die Zentriertheit, kann auch das Selbstwertgefühl und Das Selbstvertrauen gesteigert werden. Es führt dich einfach zu mehr Selbstbewusstsein.

Stress: Meditation kann dich dabei unterstützen, den Stress loszulassen. Dabei in einen Entspannteren Zustand zu kommen.

Blockaden lösen: Selbst Blockaden können durch Meditation aufgehoben werden. Dabei öffnen sich die Blockaden und die Energie kann wieder ins fließen kommen.

Schmerzen: Viele Berichte Studien und sogar wissenschaftliche Belege gibt es dafür, dass sich schmerzen durch Meditation lindern lassen. So sollen die alten Ägypter bereits vor einigen Tausenden von Jahren Operationen am Offenen Herzen durch eine Art Heilschlaf durchgeführt haben.

uvm…

 

Achtsamkeit durch Meditation

Was hat Achtsamkeit mit Meditation zu tun?

Meditation kann dich zu mehr Achtsamkeit führen. Es gibt sogar Achtsamkeitsmeditationen. Das schöne ist wer sich auf Meditationen einlässt, wird automatisch in laufe der Zeit achtsamer werden. Es seidem er hat eine festsitzende Blockade, die im nicht Bewusst ist. Das ist meine Erfahrung.

Yoga ist Meditation

Ist Yoga eine Meditation?

Ja sogar Yoga kann eine gute Meditationsrichtung sein. Denn gerade hier geht es darum sich selbst wahrzunehmen. Achtsam mit sich zu sein. Gute Yoga Lehrer unterstützen dich dabei.

Werde ich durch Meditation erleuchtet?

Eine häufige Frage. JA und Nein. Meditation kann dich in diesen Zustand kurzzeitig führen. Doch es ist und bleibt ein Gefühl. Die Erleuchtung ist das, wo du überall finden kannst, wenn du voll aufgehst in dem was du tust. Es gibt Menschen für die mag es das Ziel sein erleuchtet zu werden.

Aber es ist kein Dauerzustand. Der Gedanke erleuchtet zu sein kann beflügelnd wirken. Aber durch den Druck, dass es passieren soll, kann es genau ins Gegenteil, führen -> zu Stress, da du in Erwartung bist.

Soll ich mich im Lotusblumensitz (Schneidersitz) beim Meditieren hinsetzen?

Was bewirkt Meditation?

Meditation, beruhigt, den Körper, Geist und Seele und bringt diese Ebenen dadurch wieder in Balance.  Es gibt sogar viele Studien darüber, dass sogar eine einfache Meditation den Blutdruck senken kann. Wer möchte kann es sogar selbst ausprobieren und misst vor der Meditation und danach den Blutdruck. Das Ergebnis ist oft verblüffend.

Muss ich mich unbedingt in (Schneidersitz) Lotusblütensitz hinsetzen?

Nein. Absolut nicht. Im Gegenteil, gerade wenn ein Muss drinsteckt. Wird es schon wieder dogmatisch und das kann nicht gut sein. Du kannst gerne auch liegen, Sitzen, stehen, so wie dir gerade ist. Hauptsache dir geht es gut. Wenn es einfach ist, dann ist es gut. Deswegen die Empfehlung: Mache es dir so gemütlich, wie es zu dir passt.

Kann ich durch Meditation Gesund werden?

Kann ich durch Meditation gesund werden?

Das klärst du am besten mit deinem Arzt ab, denn er darf heilen. Aber, es gibt viele Berichte, die Aufzeigen, dass Meditation den eigenen Gesundheitszustand stark verbessern und beeinflussen kann.

Gerade Menschen die im chronischen Stress leben, merken oft gute Auswirkungen durch Einfache Meditationstechniken. So gibt es auch viele Studien darüber, dass es das Herz Kreislaufsystem verbessern kann.

Das Immunsystem kann sich verbessern wenn der Körper entspannt.  Das liegt daran, dass Stresshormone wie Cortisol und Adrenalin reduziert werden.

Dadurch kann der Körper Entspannungshormone wie Oxytocin und Dopamin ausschütten, die wohltuend auf den Körper wirken können. Dadurch können auch die Blutadern, die bei Stress oft eng werden sich wieder öffnen. So hat es mir auch schon mal Arzt erklärt.

 

Kann ich durch Meditation Schwanger werden?

Die Meditation kann den Organismus dabei unterstützen zu entspannen. Das kann dir verhelfen leichter Schwanger zu werden. Denn Stress kann eine Mögliche Ursache sein, warum es mit dem Kinderwunsch nicht klappt.

Auf jeden Fall sollte es vorher mit einem Arzt abgeklärt werden.

Kann ich durch Meditation in die Zukunft sehen.

Kann ich dadurch in meine Zukunft sehen?

Wer weiß… Auf jeden Fall kannst du im Meditativen Zustand deine Zukunft durch deine Vorstellungskraft auch imaginieren genannt, in die richtige Richtung lenken.

Manche Menschen berichten davon, dass sie Ihre Zukunft schon bildlich vor Augen gesehen haben. 

Der Gedanke, dass du Schöpfer deiner Zukunft bist, ist schon ein guter Grund, um Meditation einfach mal für dich auszuprobieren.

Was muss ich für die Meditation tun?

Am besten gar nichts. Denn je offener du es probierst, desto leichter gelingt es dir.

Aber, da wir Menschen oft etwas tun möchten, gibt es hier auch gute Meditationsformen, die dich dadurch in den Gewünschten Zustand bringen können. Einfach meditieren ist das Motto.

Soll ich täglich meditieren?

 

Kann ich Meditation einfach so lernen?

Ja, Das beste ist, du kannst es einfach mal so ausprobieren. Auf eine gute und einfache Meditationsform kommen wir noch.

Sollte ich täglich meditieren?

Wenn du die Freude daran hast, dann wirst du es automatisch tun. Generell gilt immer mache kein Dogma daraus. Aber genauso ist es in Ordnung wenn du dir nur 1x die Woche bewusst die Zeit schenkst um zu meditieren. Das liegt ganz in deinem Ermessen. Es bleibt dir selbst überlassen, wie oft du meditieren möchtest.  

Was ist der Unterschied zwischen Hypnose und Meditation?

 

Was ist der Unterschied zwischen Meditation und Hypnose?

Das ist ganz interessant. Heute wird Hypnose gerne mit Meditation verwechselt. Um es ganz einfach zu sagen. Meditation ist all das wo du dich selbst führst und Hypnose ist genau das wo dich jemand in den Zustand führt.

Also genau genommen sprechen wir meistens tatsächlich über Hypnose. Doch, da der Begriff der Hypnose immer noch oft mit Angst besetzt ist wird heutzutage oft nur von Meditation gesprochen. Obwohl es sich tatsächlich meist um Hypnosen handelt.

Muss ich dafür spirituell sein?

Nein. Keineswegs. Meditation wirkt komplett unabhängig davon. Egal ob du an irgendetwas glaubst oder nicht.

Meditation ist etwas ganz natürliches. Deshalb kannst du es auch frei anwenden.

So geht Meditation , ganz einfach.

 

Kann ich auf eine einfache Art Meditieren?

Wenn wir uns erst einmal bewusst machen, dass Meditation ein normaler Zustand ist, den wir täglich erleben, wenn wir uns einfach mal entspannen. Dann wird schnell klar, dass es für Menschen, die sich entspannen können auch einfach so möglich ist. Dazu möchte ich gleich ein Beispiel aufzeigen, wie du im Alltag entspannen kannst.

 

Wie geht Meditation in der Praxis?

Eine Einfache Art der Meditation für deinen Alltag geht so:

1. Schaue in die Ferne und beobachte einen Punkt.

2. Jetzt bleibst du einfach mit deinem Fokus an dem Punkt und nimmst wahr, was passiert

3. Probiere das mal 1 Minute aus.

Wie geht es dir jetzt? Vielleicht ist dir etwas schwummrig oder du merkst, dass ziemlich viele Gedanken in dir herumschwirren. Es kann aber auch sein, dass du leicht genervt bist, dann mag es daran liegen, dass sich gerade eine Seite namens Ungeduld in dir Bemerkbar macht😊. Auch das ist in Ordnung.

Vielleicht, fühlst du dich bereits jetzt etwas entspannter?

Herzlichen Glückwunsch,

Jeder Tag ist anders und so auch die Mediation. In dem Sinne viel Spaß beim Experimentieren.

 

Durch Meditation dein Leben verändern.

Wie kannst du das verändern?

Dein Leben lässt sich auf jeden Fall positiv bereichern, durch Meditation.

Genau, deswegen macht es genau jetzt Sinn darüber nachzudenken, wie es denn wäre, wenn sich dein Leben in eine Schöne Richtung nach vorne entwickelt.

Manchmal sind es die Kleinen Dinge im Leben, die den positiven Unterschied entstehen lassen. 

 Übe einfach täglich mit dieser einfachen Technik, die Entspannung zu finden.

Wenn du sagst, du hast Lust auf mehr und möchtest in einer harmonischen Atmosphäre Vertrauensvoll voran kommen…

Dann empfehle ich dir , dass du mich anschreibst und ich werde mich bei dir melden.

 

 

✔️ Du wirst entspannter

✔️ Du kommst in deine Balance

✔️ Dein Leben wird leichter.

✔️ Du nimmst intensive an deinem Leben teil.

✔️ Du wirst selbstbewusster

✔️ Fühlst mehr Leichtigkeit.

✔️ Kannst in Glücklicheren Partnerschaften Leben 

Glückliches Leben

Du hast es dir verdient ein Erfülltes Leben zu Leben. 🙂

 

Auf ein Schönes Leben

Dein Seelencoach

Florian

Master Zertifiziert
NLP Master Zertifiziert Florian Mayerhöfer Seelencoach
Soul Spirit Balance(c) Florian Mayerhöfer. Damit deine Seele wieder ihren eigenen Weg läuft.
ICI Zertifikat Seelen Coach Florian Mayerhöfer mehr Bewusstsein
Master Zertifiziert
IFAK Florian Mayerhöfer Seelen Coach